G+H_Uni Innsbruck
U n i v e r s i t ä t  I n n b r u c k
C a m p u s  a m  I n n r a i n
GRABOW   +   HOFMANN
ARCHITEKTENPARTNERSCHAFT BDA
Auslober
BIG - Bundesimmobiliengesellschaft

Ort: HInnsbruck, Innrain

Zeit: August 2006

Bewertung; Städtebaulicher Sonderpreis

Aufgabe
Direkt am Innufer ist ein neuer Universitätscampus für zwei medizinisch-naturwissenschaftliche Fakultäten zu planen.

Umsetzung
Zwei Gebäude bilden mit ihren bewegten Formen einen neuen Campus aus, wobei die Durchgängigkeit des Grundstücks für die angrenzenden Wohngebiete erhalten wird. Der Campus wird ein öffentlicher Platz mit Blick zum Inn.

Die öffentlichen Nutzungen
der Hochschule, wie Hörsaal und Mensa werden an diesen Platz gelegt. Die internen Nutzungen befinden sich - für jede Fakultät getrennt - in den Obergeschossen der beiden Gebäude

MA: Grabow, Zech, Frischeisen, Altmann
 
Home >> Projekte >>Konzepte + Ideen >> Universität Innsbruck