G+H_Flughafen TCT
Flughafen Nürnberg
T C T  -  T r a n s f e r  C o n t r o l  T e r m i n a l
GRABOW   +   HOFMANN
ARCHITEKTENPARTNERSCHAFT BDA
Bauherr Flughafen Nürnberg GmbH

Ort: Nürnberg, Flughafenstraße 100

Zeit: 2005

Aufgabe
Umsetzung neuer EU-Richtlinien, die unterschiedliche Passagierkontrollen je nach Herkunft und Reiseziel vorschreiben

Umsetzung
Das Gebäude ist dreiseitig für die Transferbusse umfahrbar. Mit berschiebbaren und öffenbaren Wandelementen werden die zunächst komplex anmutenden Kontrollanforderungen mit einem übersichtlichen und transparenten Gebäude einfach realisiert.
Auch in dem derzeit letzten Bauabschnitt wurden das Gesamtkonzept des Flughafens, das wir in den bisherigen Ausbau- und Modernisierungsstufen erarbeitet haben, weitergeführt:

- Übersichtlichkeit
- kurze Wege
- Tageslicht
- Einheitliche Materiallitäten
- Offene freundliche Athmosphäre

Daten     
NF 7900m2    BRI 43.800m3
               LPH 2-5 (8 Oberleitung)
MA:         Grabow, Drexel, Altmann
     
Home >> Projekte >> Fahren - Fliegen - Reisen >> TCT am Flughafen