GH_Geschichte
Das Büro Grabow + Hofmann
GRABOW   +   HOFMANN
ARCHITEKTENPARTNERSCHAFT BDA
Die Geschichte
1969
Das Büro Grabow + Hofmann Architekten BDA wird von Eberhard Grabow und Hans Hofmann in Nürnberg gegründet
.
1969 -1992
Das Büro etabliert sich über gewonnene Wettbewerbe und beschäftigt kontinuierlich zwischen 10-12 Mitarbeiter, die Projekte in ganz Bayern realisieren.
1992
Das Büro zieht in das selbst geplante neue Bürogebäude in die Hans - Fallada - Straße 1+3, das ideale Arbeitsbedingungen bietet.
1992 - 2005
Mit der Erweiterung des Flughafens, dem Kopfbau am Künstlerhaus, dem Hauptsitz von Rödl & Partner entstehen auch wichtige Gebäude in Nürnberg, die das Stadtbild bis heute prägen.
2005
Gründung der GRABOW+HOFMANN | Architektenpartnerschaft BDA
Das Büro leitet damit mit den neuen Partnern Andreas Grabow und Thomas Zech den Generationenwechsel ein.
2010
Gründung der Grabow + Zech Generalplaner GmbH


2014
Gründung einer ersten Zweig-Niederlassung in Berlin

Die Bürogründung jährt sich zum 45 mal

 

Home >> Büro >> Geschichte